Spanien "Drittbestes" Land

Spanien wurde in der jüngsten Umfrage des Portals US News & World Report als drittbestes Land der Welt für Abenteuertourismus eingestuft, nur hinter Brasilien und Italien.

Insgesamt wurden 78 Länder anhand von 10 Kriterien bewertet, darunter Abenteuer, kulturelles Erbe, kultureller Einfluss und Lebensqualität, und Spanien wurde in der Kategorie kulturelles Erbe mit 100 Punkten zur Nummer 1 in der Welt gewählt.

Auch in der Kategorie „Abenteuer“ erreichte Spanien mit 95 Punkten den 3. Platz und in der Kategorie „Kultureller Einfluss“ sicherte es sich mit 76,7 Punkten Platz 6.

Griechenland und Thailand schließen die „Top 5“ der besten Länder für Abenteuertourismus ab. Dahinter folgen Neuseeland, Australien, Portugal und Costa Rica, die die Top 10 vervollständigen.

Quelle: murciatoday

Bild Quelle: murciatoday

Schreibe einen Kommentar