Strand - Rauchverbot

Nach der Nachricht, dass in Barcelona ab Juli an allen Stränden der Stadt ein Rauchverbot gilt, werfen wir einen Blick darauf, wo in Spanien sonst noch ein Rauchverbot im Sand gilt.

Barcelona hat kürzlich angekündigt, dass ab Juli dieses Jahres an allen 10 Stränden der Stadt ein Rauchverbot gelten wird. Das bedeutet, dass es in der zweitgrößten Stadt Spaniens insgesamt fünf Kilometer rauchfreie Strände geben wird. Letztes Jahr beschloss Barcelona, das Rauchen an vier seiner Hauptstrände zwischen dem 29. Mai und dem 12. September versuchsweise zu verbieten, und hat das Verbot dieses Jahr aufgrund des Erfolgs auf alle Strände ausgeweitet.

Barcelona ist natürlich nicht die einzige spanische Stadt, die das Rauchen an ihren öffentlichen Stränden verboten hat. Im Prinzip gilt das Rauchverbot an allen Stränden in Spanien. Mit einer Ausnahme:
Die Strände zwischen Guardamar del Segura und Mil Palmeras sind nicht davon betroffen.

Bildquelle: informacion/es

Schreibe einen Kommentar