Erbschein oder Nachlasszeugnis

Es genügt nicht allein, der Erbe eines Vermögens zu sein, um darüber verfügen zu können, vielmehr muss man seine Erbenstellung beweisen.

Dieses Hindernis hat man bewusst gebaut, denn ein Unberechtigter soll kein Nachlassvermögen erlangen können. Für den berechtigten Erben ist die Beschaffung der Papiere eine Fleißarbeit. Legt er diese schließlich vor, kann er sein Erbe übernehmen und frei darüber verfügen.

Die Erbenstellung wird durch verschiedene Dokumente belegt.
Zunächst ist hier die (internationale) Sterbeurkunde zu nennen, denn…..

pdf (de) download

Schreibe einen Kommentar